Über uns

Der Löschzug Lintel wurde am 26. März 1922 gegründet und blickt auf eine fast hundertjährige Geschichte zurück.

 

Anfangs eigenständig wurde der Löschzug mit der Verwaltungsreform 1970 in die Freiwillige Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück eingegliedert.

 

Die tägliche Arbeit unserer Kameraden in dem flächenmäßig größten Ortsteil von Rheda-Wiedenbrück ist durch Einsätze in den beiden großen Industriegebieten, in dem stark frequentierten Verkehrsnetz, sowie auf den vielen landwirtschaftlichen Betrieben gekennzeichnet. Dies führt zu durchschnittlich 40 bis 50 Alarmierungen pro Jahr, wobei alle Aufgabenfelder der Feuerwehr von der Brandbekämpfung über die technische Hilfeleistung bis hin zu Sicherheitswachen, auch als nachbarliche Hilfen, abgedeckt werden.

 

Zur Zeit sind 43 Kameraden in der Einsatzabteilung vom Löschzug tätig, wobei Nachwuchssorgen nicht bestehen. In unserer Ehrenabteilung sind 19 Kameraden aktiv.